Die neue Sicht der Dinge.

Im Jahr 1967 gründete der Staatl. gepr. Augenoptiker und Augenoptikermeister Hans W. Riedl zusammen mit seiner Ehefrau Gisela, einer gelernten Apothekerin, im elterlichen Haus in der Prager Straße das Fachgeschäft für Augenoptik. In unserer Bildergalerie finden Sie einige Impressionen, die das Optikfachgeschäft Riedl im Wandel der Zeit zeigen.

Der Betrieb entwickelte sich rasch zu einer in Stadt und Land sehr geschätzten Adresse für alle Belange des guten Sehens.

Auf die Töchter Kathrin und Susanne übertrug sich die Freude am Beruf des Augenoptikers – beide entschieden sich nach dem Abitur zu einer Lehre in Nürnberg bzw. im elterlichen Betrieb. Kathrin Lindner-Riedl schloss ihre berufliche Ausbildung an der Staatl. Fachschule für Optik und Fototechnik in Berlin mit der Erlangung des Titels "Staatl. gepr. Augenoptikerin und Augenotikermeisterin" ab. Susanne Riedl wählte den Weg über die Fachhochschule Aalen und schloss das Studium als "Diplomingenieurin (FH) Augenoptik" ab.

Der Vater konnte somit im Jahr 1995 sein Fachgeschäft mit ruhigem Gewissen in hervorragend qualitifizierte jüngere Hände übergeben.

Heute beschäftigt Ihr Optiker Riedl vier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Mit derzeit einer Auszubildenden investieren wir in die Zukunft dieses wichtigen und technisch höchst anspruchsvollen Handwerksberufes.

Als Familienbetrieb legen wir traditionell größten Wert darauf, Sie umfassend und kompetent und vor allem persönlich zu beraten!

Möchten Sie unser fachkundiges und freundliches Team kennenlernen? Dann klicken Sie hier

Ein deutlicher Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt auf sorgfältiger und individueller Augenglasbestimmung. Sie erhalten bei Ihrem Optiker Riedl optometrische und augenoptische Serviceleistungen von A-Z – mit modernster technischer Ausstattung.

Das Ziel unserer Arbeit ist Ihre volle Zufriedenheit. Wir beraten Sie umfassend und möchten, dass Sie die Dinge mit neuen Augen sehen.

Erleben Sie, dass gut und komfortabel sehen das Leben noch viel schöner macht!